Unsere Menüvorschläge

  • MEXIKANISCHE NÄCHTE


    "Andere Länder - andere Sitten" - wie das Sprichwort schon sagt, so unterscheiden sich auch die Ess-
    und Lebensgewohnheiten Mexikos ganz erheblich von denen Europas.
    Mexikanische Küche ist nicht gleich mexikanische Küche - genau wie es "die deutsche Küche" nicht
    gibt. Da kochen schließlich die Bayern auch anders als die Hamburger! In Mexiko gibt es fruchtbares
    Hochland, karges Gebirge, aber genauso subtropische Regionen mit entsprechender Vegetation und
    mit den verbreiteten Nahrungsmitteln unterscheiden sich auch die Regionalküchen.

    Salate und Vorspeisen

    Salate mit grünen Bohnen und würzigem Fetakäse
    Pikanter Aufstrich aus Thunfisch an "Creme Fraiche" zu ofenfrischem Weißbrot
    Delikater Steak-Advocado-Salat mit Kidneybohnen

    Suppe

    Pikante Zucchinisuppe mit Reis und Limonen

    Hauptgericht

    Sizzlien Fajitas - Zarte Streifen vom Rind mit mexikanischem Gemüse, feurig gegart
    Mexikanische Reispfanne mit Meeresfrüchten
    Zarte Hühnerbrust mit grüner Salsa in saure Sahne mit ofenfrischem Weißbrot
    Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Bohnen

    Dessert

    Ananaskompott mit Tequila und Minze
    Flan Caramel
    Aprikosen-Tequila-Creme

    Für Später

    Pikante Käseauswahl vom Brett
    Nachos mit hausgemachten Dips